Kalibrierservice Drehmomentwerkzeuge

Wera Werkzeuge GmbH - Kalibrierkompetenz im eigenen Labor in Wuppertal

Der Wera Torque Service bietet Ihnen hervorragende und günstige Leistungspakete bei kurzen Lieferzeiten und steht Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihr Drehmomentwerkzeug zur Verfügung.

Alle Wera Drehmomentwerkzeuge werden unter strengen Qualitätsanforderungen produziert, justiert, kalibriert und zertifiziert. Auf Wunsch kann Wera zusätzlich ein Kalibrierzertifikat nach DAkkS-Norm in Zusammenarbeit mit einem akkreditierten Fachlabor ausstellen.

Bei einem Drehmomentwerkzeug handelt es sich im Grunde um ein Prüfmittel, das für das kontrollierte Anziehen und/oder Lösen von Schraubverbindungen eingesetzt wird. Wie jedes andere Prüfmittel bedürfen die Drehmomentwerkzeuge eines sensiblen Umgangs, einer entsprechenden Aufbewahrung und einer regelmäßigen Pflege, um Einflüsse abzuwenden, die zur Verfälschung der eingestellten Drehmomentwerte führen können.

Drehmomentwerkzeuge können nur dann zielführend und verlässlich eingesetzt werden, wenn die eingestellten Werte korrekt ausgeführt werden. Im Sinne der normativen Empfehlungen und insbesondere in Ihrem eigenen Interesse sollte ein Drehmomentwerkzeug spätestens nach 5.000 Lastwechseln oder, sofern sich die Anzahl der Lastwechsel nicht nachvollziehen lässt, spätestens alle 12 Monate überprüft, kalibriert und sofern notwendig justiert und/oder repariert werden.

Im Rahmen unserer Leistungspakete bieten wir Ihnen neben der reinen Kalibrierung und - sofern notwendig - der Justierung Ihres Drehmomentwerkzeuges selbstverständlich auch die Reparatur bzw. den Austausch von defekten Komponenten an.

Das bedeutet, dass Sie bei Wera auch Ihre bereits in der Anwendung befindlichen Drehmomentwerkzeuge kalibrieren, justieren und - sofern notwendig - auch reparieren lassen, die Prüfung erfolgt dabei gemäß der strengen Anforderungen der DIN EN ISO 6789-1:2017

Welche Vorteile bietet Ihnen der Wera Torque Service?

  • Umfassendes Know How
  • Umfassendes Serviceangebot: Kalibrierung, Justierung, Reparatur und Zertifizierung von Wera Drehmomentwerkzeugen
  • Persönliche Ansprechpartner für kompetente Beratung
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Faire und günstige Preise
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Stellung von Ersatzwerkzeugen (auf Anfrage)

Werkzeugwissen: Was ist eigentlich eine Kalibrierung bzw. Re-Kalibrierung?

Die Kalibrierung ist ein Messprozess, bei dem festgestellt wird, ob ein Drehmomentwerkzeug seinen Job tatsächlich mit dem eingestellten Drehmoment ausführt und entsprechend auslöst. Bei der sogenannten Re-Kalibrierung handelt es sich um das Kalibrieren sowie die anschließende Neujustierung eines Drehmomentwerkzeugs, sofern die Kalibrierung unzulässig große Toleranzabweichungen oder sonstige Fehler aufzeigt.

Unsere Service-Optionen zur Auswahl

  • Werkskalibrierung
  • Reparatur mit Werkskalibrierung
  • DAkkS-Kalibrierung
  • Reparatur mit DAkkS-Kalibrierung

Hier geht es weiter